A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Vektorbündel

Mathematische Methoden und Computereinsatz, differentialgeometrischer Begriff, der eine Verallgemeinerung des Tangentialbündels darstellt. Vektorbündel stellen eine spezielle Klasse von Faserbündeln dar; bei der Faser Vektorbündel handelt es sich um einen Vektorraum. Die lokalen Trivialisierungen (Faserbündel) sind in diesem Fall Vektorraumisomorphismen zwischen Fasern. Die gängigsten Konstruktionen, die mit Vektorräumen ausführbar sind, wie z.B. die Bildung von Dualraum, Tensorprodukten oder direkten Summen, lassen sich mit Hilfe der Fasern auf Vektorbündel übertragen.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Vektoranalysis
Vektorbosonen

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Bourdon | Spallation | Schraube

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen