A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Verschiebungsreagentien

Laboratoriumsmethoden und -geräte, v.a. in der NMR-Spektroskopie genutzte Substanzen, die chemisch selektiv an bestimmte funktionelle Gruppen binden und dort zu einer definierten Verschiebung der Resonanzfrequenz führen. Die meisten Verschiebungsreagentien sind Komplexverbindungen von paramagnetischen Ionen von Übergangsmetallen oder Seltenerdmetallen.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Verschiebungspolarisation
Verschiebungsstrom

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : gefilterte Rückprojektion | Hüllengalaxien | Stimmung

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen