A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Vielstrahlinterferenz

Optik, Überlagerung vieler verschiedener Wellen, die durch Beugung z.B. an den einzelnen Spalten eines Beugungsgitters entstanden sind. Gegenüber der Zweistrahlinterferenz ist das Beugungsbild bei der Vielstrahlinterferenz sehr viel schärfer mit schmalen, ausgeprägten Interferenz-Maxima und breiten Minima (siehe Abb.). Neben dem Beugungsgitter ist u.a. das Fabry-Pérot-Etalon als schmalbandiger Farbfilter oder als Fabry-Pérot-Interferometer technisch von Bedeutung.

Vielstrahlinterferenz

Vielstrahlinterferenz: Intensitätsverteilung (I in willkürlichen Einheiten) bei Interferenz von kohärentem Licht aus 2, 4 bzw. 8 Spalten (p: Anzahl der Spalte). Die Abszisse ist in Einheiten von l / d mit Vielstrahlinterferenz eingeteilt (l: Wellenlänge, d: Abstand, b: Breite der Spalte).

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Vielstoffmotoren
Vielstrahlsonar

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Fernlicht | Trum | Zentralpreßrahmen

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen