A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Voids

Astronomie und Astrophysik, grosse scheinbar völlig leere Gebiete im intergalaktischen Raum, die dem Kosmos eine schaumartige Struktur verleihen. Sie sind vermutlich Überreste von räumlichen Dichteschwankungen im frühen Kosmos. Voids werden erkennbar, wenn man die Verteilung der Galaxienhaufen und Superhaufen graphisch aufträgt; sie haben Durchmesser von einigen 100 Mpc. Die Galaxienhaufen bilden dabei die »Wände« der Voids.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Vogtscher Eindeutigkeitssatz
Voigt

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Gausssches orthogonales Ensemble | GaAs-FET | FlipFlop

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen