A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

A1 A2 A3 Fesselrennbootmodelle

Fesselrennbootmodelle mit Schiffsschraubenantrieb und der Hubraumklassifizierung A1g2, 50cm3, A2 2, 50... 5, 00cm3 und A3 5, 00... 10, 00cm3. Die Modelle erreichen Geschwindigkeiten bis 250 km/h. Sie werden als reine Zweckmodelle für diese Geschwindigkeiten entsprechend aerodynamisch ausgelegt. Die Modelle sind Dreipunktgleiter, die während der Fahrt nur mit den beiden Schwimmern und der Schraube das Wasser berühren. Damit die Schraube sicher im Wasser läuft, werden bei neueren Konstruktionen z. B. Heckspoiler angebracht. Die Antriebswelle ist meist 2mal zwischengelagert und an die kugelgelagerte Schraubenwelle über ein Kreuzgelenk angekuppelt Die Schrauben bestehen aus Stahl, Durchmesser 40... 60mm, Steigung 140... 190mm. Die Motoren sind GlühzünderSpeed motoren mit Resonanzauspuff. Zelle und Schwimmer werden durch Verwendung von Balsa und Aluminium sehr leicht. Zur Schonung des Motors werden Modelle mit einer Absteilvorrichtung ausgerüstet.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
A/D-Wandler
A4

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Drehen | Dipolzeile | Längenmessung

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen