A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Äquivalenz-Gatter

hat. äquivalenz, Gleichwertigkeit. Koinzidenz-Gatter (lat. coincidentia, Übereinstimmung). Elektronische Schaltung, die die Logik-Funktion eines -% Exklusiv-ODER mit negiertem (Negation) Ausgang (Exklusiv-NOR) ausführt. Diese Funktion wird in der Schreibweise der Booleschen Algebra (Algebra, Boolesche) dargestellt als A= E1+ E2 = El E2+ E1E2; A Ausgangssignal; El, E2 Eingangssignale. Das Ä. vergleicht die Eingangssignale miteinander. Das Ausgangssignal ist 7, wenn beide Eingangssignale übereinstimmen; es ist 0, wenn sie nicht übereinstimmen. Das Ä. ist eine Schaltung in der elektronischen Steue-rungs- und Rechentechnik.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Äquivalenz der Kräfte
Äquivalenzprinzip

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Neutrinospektroskopie | Querkontraktion | Netzhautbildgrösse

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen