A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Ambarzumjan

Wiktor Amasaspowitsch, sowjetischer Astrophysiker, *18.9.1908 Tiflis, †1996; 1934-43 Professor in Leningrad, seit 1947 in Erewan; Gründer (1946) und Direktor des Astrophysikalischen Observatoriums Bjurakan; einer der bedeutendsten sowjetischen Astrophysiker; entdeckte 1947 die Sternassoziationen; weitere bedeutende Arbeiten über die statistische Verteilung von Galaxien (ab 1934), Lichtabsorption und -streuung in der interstellaren Materie (ab 1941), Leuchten planetarischer und galaktischer Nebel, Theorie der Novaausbrüche, über Wolf-Rayet-Sterne, Physik der Sternatmosphären, Sternaufbau, Dynamik der Sternsysteme, instabile Kerne in Galaxien (1955) und über die Aktivität von Radiogalaxien.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
AMANDA
Ambiophonie

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Vorbremsweg | Spülschlitz | Abrißverstellung

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen