A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

anamorphotische Abbildung

Bildverzerrung, die durch den unterschiedlichen Abbildungsmassstab zweier zueinander senkrechter Hauptschnitte erzeugt wird, d.h. ein Kreis wird als Ellipse und ein Quadrat als Rechteck abgebildet. Sie kann mit einer Anordnung von Prismenkombinationen, gekreuzten Zylinderlinsen oder einem mit Zylinderlinsen kombinierten Prismensatz erzeugt werden. Anwendungen findet die anamorphotische Abbildung in der Kinematographie (Breitwand-Projektion), bei der das Objekt in der Höhe normal und in der Breite zusammengedrängt aufgenommen wird, so dass in der Waagerechten ein grösserer Bildwinkel erfasst wird. Erst bei der Wiedergabe mit einem entgegengesetzten Anamorphoten wird das Bild wieder in die natürlichen Proportionen zurückverwandelt. Beim Lichtsatz werden verstellbare Prismen-Anamorphoten eingesetzt, um Schriften in Höhe und/oder Breite zu verändern.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Anamorphot
Anaphorese

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : adiatherman | Schlepphaken | Timer

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen