A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Archäometrie

die Anwendung naturwissenschaftlicher, insbesondere physikalischer und geophysikalischer Methoden (Archäogeophysik) in Archäologie, Völkerkunde und Kunstgeschichte. Hierzu zählen neben der Altersbestimmung (Datierung, Altersbestimmung, radioaktive) vor allem die Luftbildarchäologie (Aerogeophysik), die Geoelektrik und die Spektralanalyse von verdampften, sehr kleinen Proben des zu untersuchenden Objekts (Atomabsorptions-Spektroskopie, AAS).

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Archäomagnetismus
Archimedes

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Übergangstemperatur eines Supraleiters | Massenspektrometer | Tulpenventil

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen