A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Auerbach

Felix, deutscher Physiker, *12.11.1856 Breslau, †26.2.1933 Jena (Freitod); ab 1889 Professor für theoretische Physik in Jena; Arbeiten zur theoretischen Mechanik, Hydrodynamik, Festigkeitslehre, Akustik und zum Magnetismus; entwickelte 1890 ein Gerät zur Prüfung der absoluten Härte von Stoffen; auch Beiträge zur Biophysik, Naturphilosophie, zur Geschichte der Physik sowie zu den Grundlagen der Musik; gab mit W. Hort das 7bändige "Handbuch der physikalischen und technischen Mechanik" (1927-31) heraus.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Auer von Welsbach
Auerstrumpf

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : h-p-Diagramm | anomaler Transport | Leerlaufemulsion

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen