A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Beck

1) Guido, österreichischer. Physiker, *29.08.1903 Reichenberg, †21. 10. 1988; Studium an der Universität Wien; 1925 Promotion; Professuren in Bern und Wien; 1929 in Leipzig Assistent Heisenbergs; floh 1934 vor nationalsozialistischen Ausschreitungen zunächst in die USA und gelangte von dort über mehrere Stationen in Europa schliesslich 1943 an das Observatorium Cordoba in Argentinien; danach tätig an den Universitäten von Rio de Janeiro, Bariloche und São Paulo; arbeitete überwiegend an theoretischen Fragen des Kernaufbaus und war einer der ersten, der ein Schalenmodell des Atomkerns formulierte - vier Jahre vor der Entdeckung des Neutrons; spielte zudem eine wesentliche Rolle beim Aufbau der theoretischen Physik in Südamerika.

2) Heinrich, Elektrotechniker, *1878, †1937; bekannt durch den nach ihm benannten Beck-Effekt.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Beauty
Beck-Bogen

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Objektiv | Anlageneinbau in einem Flugmodell | relativistische Quantenmechanik

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen