A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Betonstahl

Dient zur Bewehrung von Bauwerken aus Stahlbeton. In diesem übernimmt er die Zug- und Schubkräfte, während der Beton die Druckräfte aufnimmt. Zur Erhöhung seiner Festigkeit kann B. vor dem Einbau kalt gereckt, gezogen oder verdreht werden. Er kommt in Form von Stäben mit glatter, profilierter oder gerippter Oberfläche und als B. matten in den Handel. B. für Spannbeton heißt Spannbeton- oder Spannstahl.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Beton
Betrachtungsabstand

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Naturalismus | vorbildgetreue Modelle | Kernresonanzabsorption

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen