A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Bodenwasser

das in Böden enthaltene Wasser. Dieses befindet sich im nicht von mineralischen oder organischen Bestandteilen eingenommen Bodenvolumen, dem Porenraum. Je nachdem, ob dieser vollständig wassergefüllt ist oder nicht, spricht man von (wasser)gesättigten oder ungesättigten Böden. In der ungesättigten Bodenzone wird das Bodenwasser oft Porenwasser genannt, im (dauerhaft) gesättigten Bereich Grundwasser. Das Bodenwasser ist von fundamentaler Bedeutung sowohl für die Biosphäre (als Wasserlieferant für das Pflanzenwachstum) als auch für die globalen Stoffkreisläufe, da es für alle wasserlöslichen Stoffe als Transportmedium dient. Das Bodenwasser wird in Geophysik und Umweltphysik in den Teilgebieten Bodenphysik und Hydrologie untersucht. Seine Bewegung wird meist mit einem dem elektrischen Strom analogen Potentialkonzept beschrieben (Bodenwasserbewegung, Potentialkonzept der).

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Bodenventil
Bodenwasserbewegung, Potentialkonzept der

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Messschieber | ab- | leichter Wasserstoff

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen