A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Cauchy

Baron Augustin Louis, französischer Mathematiker, *21.8.1789 Paris, †23.5.1857 Sceaux; Tätigkeit als Ingenieur; 1816 Professor an der École Polytechnique und Mitglied der Académie des Sciences in Paris; verliess Frankreich nach der Julirevolution von 1830; war zeitweise Professor in Turin; 1838 Rückkehr nach Frankreich; 1848 Professor für Astronomie an der Sorbonne; mit etwa 800 Abhandlungen ungewöhnlich produktiver und vielseitiger Mathematiker; Mitbegründer der Strenge der heutigen Infinitesimalrechnung (Cauchysches Konvergenzkriterium, Cauchyscher Integralsatz, Cauchysche Integralformel) und Begründer der Theorie der Funktionen einer komplexen Variablen (Cauchy-Riemannsche Differentialgleichungen); in der Physik Beiträge zur Elastizitätstheorie (Cauchy-Zahl) und Optik (insbesondere zur Dispersion des Lichts) sowie zur Störungsrechnung in der Himmelsmechanik; versuchte als erster, eine mathematische Basis für die Eigenschaften des Äthers (Lichtäthers) zu finden.

Cauchy

Cauchy, Augustin Louis

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Cat Map
Cauchy-Horizont

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Dezimeterwellen | Abstiegsbahn | Ergänzungsfarben

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen