A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Clementine

Anfang 1994 gestartete Sonde der NASA, die ursprünglich im Rahmen des Verteidigungssystems SDI entwickelt wurde. Clementine trug Kameras für den Spektralbereich von 0,4-9,5mm, ein LIDAR sowie ein Nachweisgerät für Teilchen der kosmischen Strahlung. Die Sonde kartographierte die gesamte Mondoberfläche mit einer mittleren Auflösung von 200m in 11 Spektralbereichen. Zur grossen Überraschung der Wissenschaftler empfing die Sonde Radardaten, aus denen man schliessen kann, dass sich in vom Sonnenlicht geschützten Kratern am Südpol des Mondes Wassereis befindet. Etwa vier Monate nach ihrem Start führte eine Fehlfunktion des Bordrechners zum vorzeitigen Verlust der Sonde.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Clemence
CLIC

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Tonhöhe | Grobstrukturuntersuchung | Bremsansprechzeit

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen