A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Cormack

Allen MacLeod, südafrikanisch-amerikanischer Physiker, *23.2.1924 Johannesburg; 1964 Professor in Medford (Mass.); untersuchte unter anderem Nukleon-Nukleon-Streuprozesse; schuf um 1963 die theoretischen Voraussetzungen zur Entwicklung des später von G.N. Hounsfield realisierten Computertomographen zur röntgenographischen Schichtdarstellung z.B. des Körpers, wofür er 1979 zusammen mit Hounsfield den Nobelpreis für Physiologie oder Medizin erhielt.

Cormack

Cormack, Allen MacLeod

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Corioliskraft
Cornelius Peter

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Fahrgestelltragfähigkeit | Anlagenförderhöhe | Sehweite, deutliche

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen