A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

CP-Symmetrie

Invarianz der Naturgesetze unter der kombinierten Anwendung von Raumspiegelung (Paritätsoperation P) und Ladungskonjugation (charge conjugation C, also die Vertauschung von Teilchen und Antiteilchen). Ausser der schwachen Wechselwirkung sind alle Wechselwirkungen gegenüber C und P allein invariant und folglich auch CP-symmetrisch (C-Symmetrie). 1964 wurde eine Verletzung der CP-Symmetrie im schwachen Zerfall des neutralen K-Mesons KL experimentell entdeckt. (CP-Verletzung)

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
CP-Diagramm
CP-Verletzung

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Kontinentalabfall | Aktivität von Ionen | Bremsbelagverschleiß

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen