A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Duralumin

1906 von Alfred Wilm gefundene erste »aushärtbare« Aluminiumlegierung (Aluminium, Legierung), die etwa 4, 5 % Kupfer, 0, 5 bis 1 % Magnesium und 0, 5% Mangan enthält. Diese Legierung erreicht nach mehrtägigem Lagern bei Raumtemperatur etwa die Festigkeit von Baustahl.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Dural
Durchbiegung

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Dielektrizitätskonstante des Vakuums | Startrampe | Fluxon

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen