A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

elektrische Stromlinien

Linien, die beim elektrischen Strom analog zu den Stromlinien eines Strömungsfeldes definiert werden. Sie dienen der Veranschaulichung des Ladungstransports in Flüssigkeiten und Leitern, die nicht (wie z.B. Drähte) eindimensional beschrieben werden können. Die Tangenten der elektrischen Stromlinien fallen an jedem Punkt mit der momentanen Bewegungsrichtung einer positiven Ladung zusammen; sie zeigen somit immer in Richtung des elektrischen Feldes E. Die Dichte der Stromlinien ist ein Mass für die örtliche elektrische Stromdichte j.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
elektrische Stromdichte
elektrische Stromstärke

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Druckwellenaufladung | Haftung | Dampfdruck-Osmometrie

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen