A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Elektronenspiegel

Optik, elektronenoptisches Bauelement zur Ablenkung von Elektronenstrahlen. Ein starkes elektrisches Verzögerungsfeld bremst dabei die Elektronen des Strahls bis auf die Geschwindigkeit null an ihrem Umkehrpunkt und beschleunigt sie nach der Richtungsänderung wieder. Als Elektronenspiegel können z.B. elektrische Linsen (Elektronenlinsen) oder senkrecht zur optischen Achse stehende Einzelelektroden sehr hohen Potentials wirken. Elektrische Linsen wirken mit zunehmendem negativem Potential (abnehmender Eindringtiefe der Elektronen) der Mittelelektrode zunächst als Konkavspiegel und später als Konvexspiegel (Abb.).

Elektronenspiegel

Elektronenspiegel: Elektronenspiegel in Form einer elektrischen Linse (mit Potentiallinien und Strahlengängen für verschiedene Potentiale der Mittelelektrode)

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Elektronenspektroskopie zur chemischen Analyse
Elektronenspin

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Schongang | Außenkreis | Impulsoperator

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen