A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Emulsionsnummer

Obwohl moderne Farbfilme in hoher Präzision gefertigt werden, schwanken die Eigenschaften des Filmmaterials geringfügig von Emulsion zu Emulsion. Die Erfahrung lehrt, daß selbst zwei unmittelbar nacheinander auf der gleichen Maschine gegossene Emulsionen nie hundertprozentig einander entsprechen. Deshalb erhält jeder Film, der aus einem bestimmten Guß konfektioniert wird, am Filmanfang die Emulsionsnummer eingestanzt; z. T. wird sie auch am Perforationsrand des Filmes nach der Entwicklung sichtbar. Fotografen, die auf eine gleichmäßige Farbwiedergabe Wert legen, achten darauf, daß sie für einen bestimmten Auftrag nur Filme ein und derselben Emulsionsnummer einsetzen. Die Eigenschaften der betr. Emulsion werden durch Probeaufnahmen ermittelt (tatsächliche Empfindlichkeit, Farbcharakteristik). Manche Fachlabors, die einen großen Durchgang an Farbfilmen haben, geben ihren Kunden auf Wunsch Filterfaktoren für die jeweilige Emulsionsnummer eines bestimmten Fabrikates an.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Emulsion
Emulsionspolymerisation

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Neutroneneinfang | Vierertensor | Schallsender

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen