A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Enskog

David, schwed. Physiker, *22.4. 1884 in Västra Ämtervik, †1.6. 1947 in Stockholm; arbeitete nach der Promotion 1917 zunächst als Lehrer, bis er 1930 Professor für Mechanik und Mathematik am königlichen Institut für Technologie in Stockholm wurde. Er entwickelte eine Methode zur Lösung der Maxwell-Boltzmann-Transportgleichungen der kinetischen Gastheorie, die er bereits 1911-12 und in einer überarbeiteten Fassung 1917 veröffentlichte. S. Chapman, der nahezu zur selben Zeit ähnliche Arbeiten veröffentlicht hatte, übernahm später Enskogs Gleichungen in seine Arbeiten und verhalf ihm zur Dauerstellung an der Universität.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Ensemble-Mittelwert
Entabelung

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Van-der-Waals-Bindung | Verdampfergetterpumpen | Photoleiter

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen