A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Entspiegelung

Die Entspiegelung optischer Linsen spielt bei der Fertigung von Objektiven (Beseitigung störender Reflexe) eine entscheidende Rolle. Sie wird durch Vergütung der Glasoberfläche (z. T. Mehrschichtenvergütung) erreicht. In der Aufnahmetechnik ist die Entspiegelung dann von Bedeutung, wenn es z. B. gilt, Reflexionen auf Wasseroberflächen oder - in der Sachfotografie - auf glänzenden Gegenständen und an Glas zu vermeiden. Wichtiges Hilfsmittel ist in solchen Fällen das Polarisationsfilter (vor dem Objektiv oder der Fotoleuchte). Außerdem können durch eine Veränderung der Lichtführung (bei der Arbeit im Atelier) oder durch Wechsel des Aufnahmestandortes Reflexe von vornherein reduziert werden. Um Spiegelungen auf Metalloberflächen zu dämpfen gibt es Spezialsprays, mit denen die betreffenden Stellen mattiert werden können. Bei der Rahmung von Fotografien unter Glas verhindern entsprechende Spezialgläser störende Spiegelungen.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Entspannungsmaschinen
Entstörstecker

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : elektrostatisches Potential | Wiederaufarbeitung | Optokoppler

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen