A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Fotostrom

Bezeichnung für den in strahlungsempfindlichen Bauelementen durch den fotoelektri sehen Effekt hervorgerufenen elektrischen Strom. Die elektromagnetische Strahlung weist sowohl Eigenschaften einer Welle als auch solche eines Teilchenstroms auf (Doppelnatur des Lichts). Der fotoelektrische Effekt basiert auf der Teilchennatur der optischen Strahlung (Strahlung, optische). Trifft ein Teilchen, auch Lichtquant genannt, auf strahlungsempfindliches Material, so werden Elektronen freigesetzt. Bei mikroelektronischen Bauelementen (Bauelement, optoelektronisches), wie Fotowiderständen, Fotodioden oder Fotoelementen, wird der innere fotoelektrische Effekt genutzt. Hier werden durch die Strahlung frei bewegliche Ladungsträger in einem Halbleitermaterial erzeugt.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Fotoskulptur
Fotothyristor

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Photodesorption | Ionisationskontinuum | elliptische partielle Differentialgleichungen

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen