A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

FSR

Abk. für ferngesteuerteSuperhetRennen; internationale Klasse für freigebaute oder vorbildgetreue Schiffsmodelle, mit denen gemäß den NAVIGARegeln Rennen auf dem FSRKurs ausgetragen werden. Die Klasse FSR ist in Unterklassen eingeteilt, für Modelle mit Verbrennungsmotor in FSR3, 5; FSR6, 5; FSR15 und FSR35 sowie für Modelle mit Elektromotor in FSRE 2 kg und FSRE über 2 kg. Die Rennen werden für alle Unterklassen nach den gleichen sportlichen Regeln für Dauerrennen gefahren. Für den Betrieb der Modelle sind nur SuperhetAnlagen zugelassen, deren Bandbreite es erlaubt, daß 12 Modelle gleichzeitig fahren. Auf jedem Modell ist die Dauerregistriernummer anzubringen. Im Wettkampf wird auf dem Modell ein Schild mit der Startnummer befestigt. Free Spectral Range, freier Spektralbereich.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Frumkin
FSR2 5LS

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : ECRH | Clapeyronsche Zustandsgleichung | Leuchtstoff

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen