A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

geostrophisches Gleichgewicht

Gleichgewichtszustand, der sich in der Atmosphäre oder im Ozean einstellt, wenn nur die Coriolis-Kraft und die horizontale Druckgradientenkraft berücksichtigt werden (geostrophische Näherung) und sich beide Kräfte gegenseitig aufheben. Als Resultat stellt sich ein geostrophischer Wind bzw. eine geostrophische Strömung ein, die senkrecht zur Druckgradientenkraft gerichtet ist.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
geostrophischer Wind
geosynchrone Bahn

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Burgers | Dauermagnet | Zerfliessen eines Wellenpakets

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen