A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Geschwindigkeitsresonanz

Schwingungen und Wellen, bei erzwungenen Schwingungen (Schwingung, erzwungene) das zur Amplitudenresonanz analoge Verhalten der Geschwindigkeit bzw. der Energie in Abhängigkeit von der Erregerfrequenz.

Man beobachtet, dass der Energieübertrag für die Eigenfrequenzen des Systems ein Maximum hat. Für geringe Dämpfung hat die Geschwindigkeit bzw. Energie bei den Eigenfrequenzen ein hohes, schmales Maximum, das mit zunehmender Dämpfung breiter und niedriger wird, bis es bei genügend grosser Dämpfung ganz verschwindet.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Geschwindigkeitsraum
Geschwindigkeitsschreiber

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Meldung | Elektrofahrzeug | Debye-Grenzfrequenz

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen