A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

gewölbte Platte

Profil GFK: Abk. für glasfaserverstärkter Kunststoff; als Grundstoff dienen Harze (Polyester, Epoxidharz) und auch thermoplastische Werkstoffe, wie Polyamide, Polyuretaneu. a., deren mechanische Eigenschaften (vor allem die Zugfestigkeit) durch die Glasfaserarmierung verbessert werden.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
gewöhnliche Differentialgleichung
Gewebeäquivalenz

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Aufwachsverfahren | Pfadintegral-Quantisierung | Geodynamo

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen