A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Gezeitenströmungen

Meeresströmungen, die durch die Gezeiten hervorgerufen werden und für das Senken und Heben des Wasserspiegels bei Ebbe und Flut verantwortlich sind. Sie erfassen die gesamte Wassersäule und sind daher Reibungskräften am Boden unterworfen (Gezeitenreibung). Auf Grund der Ablenkung durch die Coriolis-Kraft beschreibt der Stromvektor im offenen Ozean eine Ellipse (Gezeitenstromellipse).

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Gezeitenreibung
GFK-Gienwinde

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Hoffsche Gleichung | Lagerschild | Lademarke

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen