A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Gibbssche Determinanten

die aus den Zustandsfunktionen F (freie Energie) und G (freie Enthalpie) durch Differentiation nach dem Volumen V und den Molenbrüchen x1, x2, ..., xN bei konstanter Temperatur gebildeten Determinanten. Sie geben Rückschlüsse auf den Verlauf der Spinodalkurven in Mischphasensystemen.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Gibbs-Helmholtz-Gleichungen
Gibbssche freie Energie

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Kontrollmeßpunkt | Spitzendiode | Windsack

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen