A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Handsender

Bezeichnung für den Sender, der zur Fernsteuerung von Modellen auf Grund seiner Größe und Konstruktion während des Betriebs mit beiden Händen gehalten und betätigt wird. Im Laufe der Entwicklung hat sich die optimale Größe für den H. mit den Abmessungen von etwa 220 x 180 x50mm herausgebildet. Die beiden Steuermechaniken, die Trimmhebel und Steuerschieber sind mit beiden Daumen sicher zu betätigen. Das Instrument für die Kontrollanzeige liegt gut im Blickfeld. Alle Schalter und Bedienknöpfe der Einstellpotentiometer sind an der Oberseite angebracht. In der Form als H. werden die Steuermechaniken mit kurzen Steuerknüppeln ausgerüstet. Als Bauchsender oder im Senderpult können dann lange Steuerknüppel aufgesteckt oder angeschraubt werden.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Handregeln
Handstart

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Verfahren | geschlossenes Flüssigkeitsmanometer | negative Logik

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen