A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Steuerknüppel

Teil der Steuermechanik, die das Fernsteuerkommando von der Hand des Piloten zum Kommandogeber (Potentiometer) überträgt. Den S. gibt es in der kurzen Ausführung am Handsender und für besonders feinfühliges, ermüdungsfreies Steuern in der langen Ausführung am umgehängten Sender („Bauchsender“) und am Sender im Senderpult. Die Fernsteuersender sind dazu eingerichtet, daß in der Steuermechanik der lange und der kurze S. untereinander ausgewechselt werden können. Es gibt in der Länge verstellbare S. bzw. solche, auf die unterschiedlich lange Griffstücke aufsteckbar sind. Die Bezeichnung S. wurde in Anlehnung an die Steuerung eines originalen Flugzeugs übernommen, da bei diesem der S. in 2 Ebenen schwenkbar ist und damit Höhen- und Querruder betätigt werden.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Steuerkette
Steuerkolben

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Mandelstam-Variablen | quadratisches Entfernungsgesetz | bolometrische Korrektur

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen