A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Hugill-Diagramm

Darstellung der Operationsgrenzen von Tokamak-Fusionsreaktoren. Aufgetragen wird das sogenannte Windungsverhältnis der Magnetfeldlinien 1 / q gegen den Faktor nR / B aus Elektronendichte n, Plasmaradius R und Magnetfeld B. Das Diagramm zeigt, in welchen Bereichen ein Tokamak arbeiten kann, bevor durch Plasmastörungen die Fusion zusammenbricht.

Hugill-Diagramm

Hugill-Diagramm: (die Elektronendichte ist in Einheiten von 1019 Elektronen · m-3 angegeben).

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Hughes-Drever-Experiment
Hulse

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Isochoren | Thermorelais | Bridgeman- Verfahren

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen