A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Klanganalyse

Schallanalyse, Verfahren zur Bestimmung der Teiltöne eines Klanges nach Frequenz, Amplitude und ggf. Phase. (Auf den Höreindruck (Hörereignis) eines stationären Klanges hat die Phase keinen Einfluss.) Die Klanganalyse dient zur Klärung des Zusammenhanges zwischen Schallereignis und Hörereignis, zur objektiven Qualitätskontrolle von Musikinstrumenten und neuerdings auch zur Personenerkennung in der Kriminologie (Analyse des Sprachklanges). Nur noch historisch interessant sind die akustischen Verfahren z.B. mit Helmholtz-Resonator oder Interferenzrohr. Mit den Möglichkeiten der Elektroakustik wird die Klanganalyse heute im elektrischen Signal durchgeführt und ist zu einem Spezialfall der Schallanalyse bzw. der Signalanalyse geworden.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Klang
Klangeinsatz

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Null-Phonon-Übergang | Geomagnetismus | Hard-core-Potential

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen