A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

innere Koordinaten

Gesamtheit der geometrischen Parameter, welche nicht-redundant die gegenseitige Lage von Atomen eines Moleküls oder Molekülkomplexes beschreiben und gleichzeitig von dessen absoluter Lage im Raum unbeeinflusst sind. Zu den inneren Koordinaten zählen vor allem Bindungslängen, Valenzwinkel und Torsionswinkel (Dihedralwinkel zur Beschreibung von Drehungen um chemische Bindungen). (Konformation)

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
innere Konversion
innere Paarbildung

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Multipolwechselwirkung | Paarverteilungsfunktion | Energieniveau

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen