A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Integrator

eine elektronische Schaltung zum Integrieren analoger Signale. Ein idealer Integrator besitzt einen Frequenzgang ~1 / w und eine Phasenverschiebung zwischen Ausgangs- und Eingangssignal von -90°. Ein einfacher aus einem Widerstand R und einem Kondensator C gebildeter Tiefpass erfüllt diese Forderung für Frequenzen Integrator; wg ist die Grenzfrequenz. Mit einem Operationsverstärker lässt sich die Grenzfrequenz sehr stark erniedrigen. Bei der Transitfrequenz des Operationsverstärkers ändert sich jedoch der Frequenzgang zu ~1 / w2.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Integrationstisch
integrierender Faktor

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Anionenleiter | Zeitreihe | Teilbelichtung

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen