A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Widerstand

Allgemein die Kraft oder Eigenschaft eines Stoffes oder Materials, die eine Bewegung hemmt. Der W einer elektrischen Leitung wird in Ohm (benannt nach dem deutschen Physiker Georg Simon Ohm, 1789-1854)) angegeben. Das Ohm-sche Gesetz beschreibt den Zusammenhang zwischen der Stromstärke I, der Spannung U und dem Ohm-schen W R (mit R bezeichnet) :U = I • R. In bezug auf die Festigkeit eines Werkstoffes ist derW eine willkommene Eigenschaft. Der W. , den ein Körper einer Strömung entgegensetzt, sollte möglichst gering sein und kann durch die Form des Strömungskörpers beeinflußt werden. Im Modellbau: 1. Kurzbezeichnung für Widerstandsbauelement: elektrotechnisches Bauelement, das durch einen Widerstandswert charakterisiert wird. Im engeren Sinne versteht man darunter den W. mit Ohmschem Widerstandswert. Der W. ist Bestandteil der elektronischen Schaltungen der Fernsteueranlage. Seine Abmessungen richten sich nach der in ihm in Wärme umgewandelten Verlustleistung. Zur Kennzeichnung des Widerstandswerts wird ein internationaler Farbcode verwendet.. Eigenschaft eines Stoffs oder Bauelements, das Fließen des elektrischen Stroms zu hemmen. Der elektrische W. ist als Quotient aus anliegender Spannung und fließendem Strom definiert. Man unterscheidet nach dem Zustandekommen des elektrischen W. den Ohmschen W. (Formelzeichen /?), den BlindW. (Formelzeichen X) und den ScheinW. (Formelzeichen Z). - 3. Bei Bewegungen eines Körpers in einem Gas (aerodynamischer W.) oder in einer Flüssigkeit (hydrodynamischer W.) die Kraft, die in Strömungsrichtung (Relativbewegung zwischen Körper und strömendem Medium) auftritt. Der W. bestimmt die für das Modell erforderliche Antriebsleistung. Durch Verdrängung entsteht der Formwiderstand, durch Reibung an der Körperoberfläche der Reibungswiderstand, durch Druckausgleich am umströmten Körper der induzierte Widerstand, Grenzschicht, Strömung Elektrodynamik und Elektrotechnik, elektrischer Widerstand, induktiver Widerstand, kapazitiver Widerstand, magnetischer Widerstand, ohmscher Widerstand, spezifischer Widerstand, Strömungswiderstand, Reibungswiderstand.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Wideroe-Struktur
Widerstand integrierter

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : fm | Giant Magnetoresistance | Leckkraftstoff

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen