A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Kaskadenschaltung

Reihenschaltung oder Parallelschaltung, deren Einzelglieder der Bedingung genügen, dass jedes folgende Glied zum vorhergehenden in einer bestimmten Beziehung steht, welche sehr verschiedener Natur sein kann. Kaskadenschaltungen von Kondensatoren werden zur Erzeugung hoher Gleichspannungen aus Wechselspannungen (elektrische Spannung) benutzt (Greinacher-Schaltung). Mit Kaskadenschaltungen von Transformatoren erreicht man hohe Wechselspannungen, Kaskadenschaltungen von Widerständen (technischer elektrischer Widerstand) dienen der Feineinstellung von Widerstandswerten.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Kaskadengenerator
Kasner-Geometrie

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Leidenfrost | Sv | Mikrofilm

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen