A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Kasner-Geometrie

Kasner-Universum, Raumzeitgeometrie, die ein expandierendes, homogenes, aber anisotropes Universum beschreibt und somit nicht dem kosmologischen Prinzip gehorcht. Die Kasner-Geometrie ist definiert durch die Kasner-Metrik Kasner-Geometrie, wobei die Konstanten pi den Bedingungen Kasner-Geometrie unterliegen. Im Vakuum löst die Kasner-Metrik die Einstein-Gleichung der Allgemeinen Relativitätstheorie. Interessanterweise verläuft im Fall von nichtverschwindendem Energie-Impuls, also mit Materie, die dynamische Entwicklung der Kasner-Geometrie so, dass das Universum nach einer charakteristischen Zeit tm isotrop wird, also in die Robertson-Walker-Metrik übergeht. Das bedeutet, dass das Universum, wenn es älter wird, einen homogenen und isotropen Zustand erreichen kann, selbst wenn es in einem hochgradig irregulären Zustand geboren wird.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Kaskadenschaltung
Kastenfahrzeug

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Geissler-Röhre | Polyesterharz | Fourier-Paar

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen