A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Kernschatten

Teil des Schattens, der bei Beleuchtung eines undurchsichtigen oder nicht völlig durchsichtigen Körpers mit einer nicht punktartigen Lichtquelle auf einer Fläche entsteht und der keine Beleuchtungsstärke aufweist. Wird ein Körper von einem leuchtenden Objekt beleuchtet, das einen größeren Raumwinkel gegenüber dem beleuchteten Körper einnimmt, dann entstehen zwei unterschiedlich beleuchtete Schattenzonen auf der Fläche. Die K.-Zone bleibt unbeleuchtet, weil von jedem Punkt des K. aus gesehen der schattenwerfende Körper das leuchtende Objekt verdeckt. Die andere Zone wird von den Teilen des leuchtenden Objekts beleuchtet, die der schattenwerfende Körper nicht verdeckt. Diese Zone wird als Halbschatten bezeichnet. Bereich hinter einem beleuchteten undurchsichtigen Körper, von dem aus die beleuchtende Lichtquelle völlig abgeschattet erscheint. (Halbschatten)

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Kernrotation
Kernschmelze

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : seismisches Array | Magnetronsputtern | Spinstruktur

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen