A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Kohlenwasserstoffe

Organische Stoffe KW-Stoffe, Gruppe von organischen Verbindungen aus Kohlenstoff und Wasserstoff, die im Erdöl und in Steinkohlenteer vorkommen. Man unterscheidet gesättigte Kohlenwasserstoffe, bei denen alle Bindungen zwischen benachbarten Kohlenstoffatomen Einfachbindungen sind, von ungesättigten, bei denen eine oder mehrere Doppel- oder Dreifachbindungen (Mehrfachbindung) vorkommen. KW-Stoffe sind die Stammkörper der organischen Chemie. Die niederen Glieder sind geruchlos brennende Gase, die mittleren meist bezin- und petroleumartige Flüssigkeiten, die höheren feste Stoffe. Kohlenwasserstoffe sind technisch als Kraftstoffe von Bedeutung (Erdgas, Propan, Benzin, Bezol); Polyäthylen und Polystyrol als synthetische KW-Stoffe werden häufig als Kunststoffe verwendet.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Kohlenstoffsterne
Kohlersche Regel

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Anregungswellen | CYCLCROP | Hermite

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen