A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Komet Halley

nach dem englischen Astronomen Edmund Halley benannter kurzperiodischer Komet, der dessen Bahn berechnete. Komet Halley besitzt eine Umlaufdauer zwischen 74 und 79 Jahren. Er spielte in der Kometenforschung eine besondere Rolle. Er war der erste Komet, dessen Bahn berechnet wurde und auch der erste und bislang (1998) einzige Komet, dessen Kern direkt beobachtet werden konnte. Dieser besitzt eine unregelmässige Form mit Ausmassen von 15 km ´ 8 km ´ 8 km. Die Masse beträgt etwa 1014 kg, was zu einer mittleren Dichte von nur 0,1 g / cm3 führt. Komet Halley durchläuft sein Aphel (Apsiden) bei 0,587 AE und sein Perihel bei 35,3 AE. Nachdem Umlaufbahn und Periode bekannt waren, liess sich seine Sichtung in alten Aufzeichnungen bis ins Jahr 240 v.Chr. belegen. Nach 1985 / 86 wird er erst wieder 2061 in Sonnennähe gelangen und damit am Abendhimmel erscheinen.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Komet Hale-Bopp
Komet Shoemaker-Levy 9

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Threading | Schwingungen | Katadioptrik

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen