A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Kupolofen

(Kuppelofen). Ofen in Gießereien, der zum Umschmelzen von Gemischen und zum Erschmelzen von Gußeisen (Gießen) und Temperguß (Gießen) eingesetzt wird. Bei Durchmessern zwischen etwa 50 und 150 cm können K. bis zu 10 m hoch sein; sie sind mit feuerfestem Futter ausgemauert.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Kupfergruppe
Kupplung

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : d-Quark | Laufzeitverzerrungen | Lewis

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen