A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Leuchtdichtefaktor

Proportionalitätsfaktor zwischen der Beleuchtungsstärke in der horizontalen Nutzebene eines Raums und der Leuchtdichte irgendeiner Raumbegrenzungsfläche. Im Unterschied zum Leuchtdichtekoeffizienten, der den Zusammenhang zwischen Leuchtdichte und Beleuchtungsstärke auf einer Ebene beschreibt, können beim L. Leuchtdichte und Beleuchtungsstärke auf verschiedenen Ebenen angegeben sein. Der L. wird zur Berechnung der Leuchtdichte nach der Wirkungsgradmethode für den Innenraum benötigt und wird tabellarisch als Funktion des Raumindex, der Reflexionseigenschaften des Raums und der Lichtstärkeverteilung der verwendeten Leuchten angegeben.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Leuchtdichte mittlere
Leuchtdichtegleichmäßigkeit

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Weichmacher | Schaltachse | Torpedoschnellbootmodell

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen