A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Leuchtröhre

Entladungslampe mit kalten Elektroden, die die Strahlung verschiedener Gase oder Dämpfe direkt oder über Leuchtstoffe ausnutzt. L. erzeugen je nach Füllung, Leuchtstoff und Glasrohrfarbe weißes oder farbiges Licht, das nicht für Beleuchtungszwecke, sondern überwiegend für Leuchtzwecke eingesetzt wird. Sie benötigen etwa 0,8 kV/m bis 1,0 kV/m Rohrlänge und werden in der Regel an Streufeldtransformatoren mit Nennspannungen bis 6 kV ohne besondere Zündeinrichtungen angeschlossen. L. können in nahezu jeder Form und Lichtfarbe hergestellt werden und eignen sich deshalb sehr gut für Leuchtreklameanlagen.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Leuchtrahmensucher
Leuchtschirm

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Ward-Takahashi-Identitäten | LED | Nanogramm

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen