A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Loschmidt

Joseph, österreichischer Physiker und Chemiker, *15.3.1821 Putschirn (bei Karlsbad), †8.7.1895 Wien; ab 1856 Lehrer an einer Realschule, 1868-91 Professor für physikalische Chemie in Wien; neben thermo- und elektrodynamischen Arbeiten Forschungen über kinetische Gastheorie, Optik und Kristallformen; bestimmte 1856 die Grösse der Luftmoleküle und errechnete (1865) auf gaskinetischer Grundlage erstmals näherungsweise die nach ihm benannte Loschmidt-Zahl; vermutete erstmalig eine ringförmige Anordnung der Kohlenstoffbindungen in aromatischen Systemen und stellte Doppel- und Dreifachbindungen graphisch durch entsprechende Verbindungsstriche dar; ermittelte die Zusammensetzung von Ozon.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Lorenz-System
Loschmidt-Zahl

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : photoakustische Spektroskopie | Klassifikation der Phasenübergänge nach Ehrenfest | Überrollbügel

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen