A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Méchain

Biographien, Pierre François André, französischer Astronom, *17.8.1744 Laon, †20.9.1804 Castellón de la Plana (Spanien); zeitweise Direktor des Pariser Observatoriums; 1792-99 mit J.B.J. Delambre an der grossen französischen Gradmessung zwischen Dünkirchen und Barcelona beteiligt, die der Festlegung des Urmeters zugrundelag; bekannt auch durch seine Arbeiten über Kometen: entdeckte zwischen 1781 und 1799 acht Kometen, darunter 1786 den berühmten Enckeschen Kometen (Encke) und 1790 den erst 1858 von H. Tuttle wieder aufgefundenen Tuttle-Kometen; entdeckte 32 der im Messier-Katalog (Messier) aufgeführten Objekte.

Méchain

Méchain, Pierre François André

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Männchen
Möbius

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Kabinenroller | Schröter-Effekt | Lawinentransistor

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen