A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Mannschaftsmanöver

Vorführung von schiffstypischen Manövern mit mehreren vorbildgetreuen Schiffsmodellen durch mehrere Teilnehmer (Mannschaft). Das M. ist Teil des Wettkampfs in der Schiffsmodellklasse F6. - Vor dem Wettkampf ist der Wettkampfleitung ein Programm für das M. einzureichen. Form und Art der Vorführung sind freigestellt; die Teilnehmer haben dafür 12 Minuten Zeit, einschließlich 5 Minuten Vorbereitung. Die Vorführung wird von der Bewertungskommission nach Punkten bewertet; Kriterien für die Bewertung sind: 1) Ausführung (max. 20 Punkte); Vergleich des vorgelegten mit dem vorgeführten Programm, Reihenfolge, Störungen, Unterbrechungen, Vollständigkeit der Vorführungen. 2) Schwierigkeit (max. 20 Punkte); Einschätzung des Schwierigkeitsgrads der Vorführungen und ihr Zusammenspiel. 3) Idee (max. 30 Punkte) des Vorführungsprogramms, z. B. Gefechtsoder Hafenmanöver. 4) Gesamteindruck (max. 30 Punkte); Qualitativer Vergleich gemessen an allen Teilnehmern sowie Einschätzung schiffstypischer Manöver.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Mannigfaltigkeit
Mannschaftsmodell

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Galvanometer | Kernladungszahl | Rettungsmittel

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen