A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Multisensor

Sensor, der gleichzeitig mehr als eine nicht elektrische Größe aus der Umwelt aufnehmen und in elektrische Größen umwandeln kann. Die vom M. abgegebenen elektrischen Signale (Meßdaten) werden in heutigen Sensorkonzeptionen, die meist auf Halbleiterbasis entwickelt wurden, multiplex auf einer Leitung zum meßwertverarbeitenden System weitergeleitet. M. können neben der gleichzeitigen Erfassung mehrerer Meßgrößen auch zur gleichzeitigen Erfassung von Meßgröße und Störgröße eingesetzt werden. Die Vorteile von M. sind der geringe Platzbedarf, geringe Gehäuse- und Montagekosten und die Möglichkeit, die Meßgrößen auf sehr engem Raum begrenzt zu erfassen. Auf dem meßgrößenaufnehmenden Chip ist oft die Auswerteelektronik mit integriert. M. sind bereits für die gleichzeitige Aufnahme von Feuchte und Temperatur sowie für Druck und Temperatur entwickelt worden. Auch andere M. konzepte, z. B. für optoelektronische Strahlen und Temperatur, sind denkbar.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Multipolwechselwirkung
Multiswitch

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Neumannsches Potential | Varioeffekt | Turbulator

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen