A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

n-Halbleiter

n-Typ-Halbleiter. Mit Donatoren dotierter Halbleiter, der Elektronenleitung aufweist. n-H. sind auch solche Halbleiterwerkstoffe, die zwar neben Donatoren auch Akzeptoren enthalten, in denen die Donatoren jedoch die Majoritätsträger liefern, (n dient als Bezeichnung für die negativen Ladungsträger.) Um den Grad der Dotierung zu charakterisieren, werden häufig zusätzliche Kennzeichnungen benutzt. Übliche Bezeichnungen sind: n für Normaldotierung (etwa 5 1016 bis 1018 Dotierungsatome je cm3), n für schwache Dotierung (unterhalb 5 10I6cm 3) und n+ für hohe Dotierung (oberhalb lO^cm3). Das Bild zeigt das Bändermodell eines n-H. Elektronik, Halbleiterphysik, ein Halbleiter, bei dem durch n-Dotierung die elektrische Leitung durch negative Ladungsträger überwiegt. (n-Leitung)

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
n-Dotierung
n-Kanal-JFET

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Amalgam-Verfahren | Zaponlack | Reflexion

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen